ZERTIFIZIERUNG

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  • Die Zertifizierung findet bei mindestens 3 und maximal 6 Anmeldungen statt.
  • Sie findet zweimal im Jahr statt und dauert 4 ½ Monate.
  • Die gesamte Zertifizierung kostet CHF 2'400.00 (exkl. Einkäufe IST™ in Modul 3 und Laborkosten des Selbsttests)
  • Jedes Modul kann einzeln gebucht werden. Bedingung für jedes Modul ist die Absolvierung der vorhergehenden Module.
  • Ein Abbruch der Zertifizierung ist aus Sicht der Teilnehmenden jederzeit möglich. Angefangene Module werden nicht rückerstattet.
  • Der Online-Zugang zu den Schulungsvideos bleibt bei Abschluss des Zertifikats auf Lebenszeit live. Ansonsten wird er inaktiv gesetzt.
  • Die Kurstermine und Deadlines sind verbindlich. Bei Abwesenheiten oder verspätetem Einreichen von Arbeiten werden individuell zusätzliche Leistungsnachweise vereinbart.

ZERTIFIZIERUNG

Der Integrale Stress Test™ ist ein objektives Instrument, das genutzt wird, um Minderfunktionen, Erschöpfung sowie Gefährdung durch Stress und stressassoziierte Erkrankungen zu identifizieren. Dieser IST™-Status ermöglicht es, Personen mit Ausfallgefährdung sowie systemische Ursachen von Erschöpfung sicher zu erfassen. Die neurobiologische Grundlage ermöglicht darüber hinaus individuelle Veränderungen in der Balance von Aktivierung und Regeneration zu identifizieren, auf die Massnahmen im Bereich der Betreuung und Coaching abgestimmt sind.

Mit der Zertifizierung zum IST™ Expert haben Sie die Möglichkeit, den Integralen Stress Test™ in Ihre Beratungspraxis einzubauen. YourPrevention™ Schweiz übernimmt die gesamte Abwicklung, Auswertung und Interpretation der Testung. Als zertifizierte/r Wiederverkäufer/in können Sie das Auswertungsgespräch selbst anbieten und es so in die Betreuung Ihrer Klient/innen individuell einbetten. Den IST™ beziehen Sie als IST™ Expert zum Vorzugspreis.

RAHMENBEDINGUNGEN

  • Die Zertifizierung findet bei mindestens 3 und maximal 6 Anmeldungen statt.
  • Sie findet zweimal im Jahr statt und dauert 4 ½ Monate.
  • Die gesamte Zertifizierung kostet CHF 2'400.00 (exkl. Einkäufe IST™ in Modul 3 und Laborkosten des Selbsttests)
  • Jedes Modul kann einzeln gebucht werden. Bedingung für jedes Modul ist die Absolvierung der vorhergehenden Module.
  • Ein Abbruch der Zertifizierung ist aus Sicht der Teilnehmenden jederzeit möglich. Angefangene Module werden nicht rückerstattet.
  • Der Online-Zugang zu den Schulungsvideos bleibt bei Abschluss des Zertifikats auf Lebenszeit live. Ansonsten wird er inaktiv gesetzt.
  • Die Kurstermine und Deadlines sind verbindlich. Bei Abwesenheiten oder verspätetem Einreichen von Arbeiten werden individuell zusätzliche Leistungsnachweise vereinbart.

MODULE DER ZERTIFIZIERUNG

Modul 1

CHF 800.- / EUR 720.-

Grundlagen der Neurowissenschaften und der funktionellen Neurobiologie
Mehr Informationen

In Modul 1 werden die Grundlagen vermittelt. Die erste Zertifizierungsgruppe kommt in den Genuss von Live-Web-Schulungen. Fragen können so direkt geklärt werden. Verpasste Live-Web-Schulungen (Abmeldung erforderlich!) können im Selbststudium nachträglich erarbeitet werden. Die Teilnahme an mindestens vier Live-Schulungen wird vorausgesetzt.

Abschluss des ersten Moduls bildet das Auswertungsgesprächs des Integralen Stress Test™, sowie die Besprechung allfälliger offener Fragen. Der Integrale Stress Test™ ist zwingend selbst durchzuführen und bis auf die Laborkosten (CHF 281.40) im Kurspreis inbegriffen.

[while_scroll_view enable_while_scroll_view="0" on_scroll_actions="" transition_origin_x="center" transition_origin_y="center" enable_tablet="0" enable_mobile="0"][/while_scroll_view][mouse_movement enable_tilt_effect="0" mouse_tilt_direction="direct" mouse_tilt_speed="1" mouse_tilt_max="15" enable_tablet="0" enable_mobile="0"][/mouse_movement]

Modul 2

CHF 800.- / EUR 720.-

Die Neurobiologie von Stress
Mehr Informationen

In Modul 2.1 lernen die Teilnehmenden, Auswertungsberichte zu lesen und zu interpretieren. Zu Beginn werden via Zoom-Sitzungen 5 exemplarische Berichte besprochen. Im Selbststudium erarbeiten Sie individuell 6 weitere Berichte (auch in Lerngruppen möglich). Die Interpretationen sind mit den schriftlichen Empfehlungen für die jeweiligen Berichte an die Kursleitenden einzureichen. Gleichzeitig werden die Fallbeispiele in einer zweiten Zoom-Sitzung in der Gruppe besprochen.

Modul 2.2 gibt den Teilnehmenden Gelegenheit, das Gelernte anzuwenden. In Lerntandems können die Auswertungsgespräche simuliert und aufgenommen werden. Die Aufnahmen sind inklusive Mailempfehlungen einzureichen. Am Ende des Moduls wird mit jedem Teilnehmenden individuell der Stand der Weiterbildung besprochen. Zu diesem Zeitpunkt wird entschieden, ob die Zertifizierung erreicht werden kann. Dies ist zwingende Voraussetzung für die Zulassung zum 3. Modul. Eine Nicht-Zulassung wird begründet.

[while_scroll_view enable_while_scroll_view="0" on_scroll_actions="" transition_origin_x="center" transition_origin_y="center" enable_tablet="0" enable_mobile="0"][/while_scroll_view][mouse_movement enable_tilt_effect="0" mouse_tilt_direction="direct" mouse_tilt_speed="1" mouse_tilt_max="15" enable_tablet="0" enable_mobile="0"][/mouse_movement]

Modul 3

CHF 800.- / EUR 720.-

Regulationssequenzen in ZNS, Gehirn, HPA, ANS und anderen assoziierten Systemen
Mehr Informationen

Wer zum 3. Modul zugelassen ist, kann ab sofort den Integralen Stress Test™ zu vergünstigten Konditionen einkaufen. Das Auswertungsgespräch kann dabei vollumfänglich abgerechnet werden. Mindestens 5 Berichte werden mit einem Experten vorbesprochen, bei Bedarf gibt es auch Nachbesprechungen. Auch hier sind die Mailempfehlungen an die KlientInnen einzureichen.

[while_scroll_view enable_while_scroll_view="0" on_scroll_actions="" transition_origin_x="center" transition_origin_y="center" enable_tablet="0" enable_mobile="0"][/while_scroll_view][mouse_movement enable_tilt_effect="0" mouse_tilt_direction="direct" mouse_tilt_speed="1" mouse_tilt_max="15" enable_tablet="0" enable_mobile="0"][/mouse_movement]

PROCEDERE

ZOOM

Via Web-basiertem Zugang sind Schulungen und Einzelgespräche auch bei grösseren Distanzen problemlos möglich. Um die Plattform nutzen zu können, sind eine Internetverbindung, ein Lautsprecher und ein Mikrofon notwendig. Es empfiehlt sich, wenn möglich, mit einem Headset, bzw. Kopfhörern mit Mikrofon zu arbeiten.

LERNGRUPPEN

Auch wenn der Integrale Stress Test™ standardisiert ist, ist die Interpretation der Daten und die Umsetzung in den Alltag des/der Klienten/Klientin schlussendlich sehr individuell. Da vier Augen mehr sehen als zwei, ist die Arbeit in den Lerngruppen ein wichtiger Bestandteil der Zertifizierung.

FORUM

Peer-Austausch und Rückfragen an die Kursleitung sichern den kontinuierlichen Lernprozess und geben Gelegenheit, auch zwischen den Schulungseinheiten voneinander zu lernen und sich zu unterstützen. Ein aktives Netzwerk ist auch nach Abschluss der Zertifizierung ein wichtiges Instrument für die Qualitätssicherung und Erhaltung des Fachwissens.

EINZELGESPRÄCHE

Die Einzelgespräche dienen in erster Linie dazu, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Ihre persönliche Beratungspraxis genauer zu besprechen. Es ist uns wichtig, dass auch nach Abschluss der Zertifizierung bei Bedarf ein Austausch über Spezialfälle und Fragen gewährleistet ist.

Anmeldung / Termine

Füllen Sie dieses Formular aus.
Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Adresse

Baumreute 32, 70199 Stuttgart, Germany

Telefon

+49 711 66458 10

e-Mail

info@yourprevention.com